Wer trainiert wie alle - wird niemals besser werden als sie

Unsere Aufgabe ist Athleten verletzungsfrei zur Höchstleitung zu bringen. Um das zu erreichen gehen wir ständig neue Wege.


Game reading ist eine sportspezifische Fähigkeit, die in der jeweiligen Sportart erlernt und verbessert wird. Unsere Arbeit als Strength & Conditioning Coaches ist, die optimale Basis dafür zu schaffen. 

Ein Athlet benötigt eine ideale Mischung aus koordinativen Fähigkeiten, Rhythmusgefühl, Kraft, Mobilität, Schnelligkeit, kurzen Reaktionszeiten und Ausdauer. 

Das allgemein bekannte Krafttraining allein ist nicht ausreichend um einen optimalen Transfer auf den Sport zu haben. Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben sind lineare und bilateralle Bewegungen, die nur selten in einem Sport wiederzufinden sind. Auch wenn sie ihre Existenzberechtigung haben benötigt der Athlet mehr als das - wie zum Beispiel unilaterale Belastungen, Rotationsbewegungen, Reaktivkraft, Training des nicht dominanten Auge und einer Vielzahl weiterer Punkte.

All diese Punkte werden in unserem Trainingssystem berücksichtigt um eine maximale Leistungsfähigkeit mit der Reduzierung der Verletzungsanfälligkeit der Athleten zu ermöglichen.

Kontaktiere uns

Wenn du Fragen zu unserem Konzept hast, ein persönliches Beratungsgespräch für dich oder deinen Verein möchtest, schreibe uns gerne an.

Wir beantworten dir gern alle Fragen und finden die richtige Lösung für deine Bedürfnisse!

Ein Einblick in unsere Trainingsmethodik 

BRAINWAVES AND REACTION TRAINING

Unser Gehirn ist die Schaltzentrale von allem. Egal wie fit unser Körper ist, wir können Leistung nur umsetzen, wenn unser Gehirn es erlaubt. 

Neuroplastizität beschreibt das Phänomen in dem sich Synapsen, Nervenzellen und gesamte Hirnareale an ihre Art der Verwendung anpassen. Das heisst das wir die Funktion unseres Gehirns trainieren können.

Jeder Reiz in unserem Körper wird über elektrische Impulse weitergeleitet. So auch die Kommunikation zwischen den einzelnen Neuronen (Gehirnzellen). Diese Impulse werden als Gehirnwellen bezeichnet. Die Gehirnwellen haben, je nach Zustand in dem sich die Person befindet, unterschiedliche Schwingungen. Neben der Möglichkeit aktiv einen dieser Schwingungszustände zu erreichen, können wir diesen auch durch externe Reize erzwingen. Dies kann u.a. durch Licht oder Töne geschehen. Wie im Video zu sehen, haben wir eine externe Stimmulation durch Töne gewählt, um den Athleten in einen Zustand der völligen Konzentration zu bringen. Zeitgleich hat er eine reaktive Aufgabe bekommen, die seine Reaktions- und Handlungsbereitschaft verbessern soll.

SUMO DEADLIFT

Krafttraining spielt in jeder Sportart eine wichtige Rolle. Neben der Fragen, wann Krafttraining eingesetzt wird und mit welchem Ziel, spielt die Übungsauswahl eine wichtige Rolle. Um die Übung dann so zu gestalten, dass sie die richtige Wirkung entfaltet, müssen einige Punkte berücksichtigt werden:

  • Gewicht
  • Sätze und Wiederholungen
  • Kadenzen 
  • Zusätze wie z.B.: Bänder oder Ketten 

Wir haben uns hier für einen bilateralen Sumo Deadlift entschieden. Im Vergleich zum regulären Deadlift ist es, vor allem in der Startposition, für den Athleten leichter einen geraden Rücken zu halten. Zudem ist dies eine hüftdominantere Variante, was wir für die meisten Sportarten als wichtig ansehen. Die Variante mit dem Band dient der Erhöhung des Wiederstandes an der höchsten Stelle. Das beschleunigen eines Objektes ist am schwersten, sobald es sich schnell bewegt, hat es einen geringeren Wiederstand. Dies ändern wir durch das Band. Je weiter der Athlet an das Ende der Bewegungsausführung kommt, desto höher ist der Wiederstand des Bandes. Dies zwingt den Athleten zu einer größeren Beschleunigung in der Startposition.

VISUAL TRAINING

Unser Gehirn kann nur dann die richtigen Befehle geben, wenn es die gelieferten Informationen richtig auswerten kann. Setzen wir mal voraus das unser Gehirn dazu in der Lage ist und Nervenbahnen, motorische Kontrollwege, Muskulatur, etc auch einwandfrei funktionieren.

Der Überbegriff der Eigenwahrnehmung ist die Propriorezeption. Eines der Bestandteile dessen ist die Wahrnehmung für die Position und Lage des Körpers im Raum, eine weitere ist die Wahrnehmung der Umwelt also auch die Positionierung von Dingen im Raum und dessen Wahrnehmung.

Das Auge ist eines dieser Rezeptoren, die unserem Gehrin Informationen liefert. Nun haben wir zwei davon und diese funktionieren unterschiedlich gut. Das dominante Auge wird dem Gehirn immer die präziseren Informationen zur räumlichen Wahrnehmung liefern. Die wiederum haben nicht nur einen Einfluss darauf ob die Handlung, die das Gehrin befiehlt erfolgreich ist, sondern beinflusst auch noch maßgeblich Faktoren wie Kraft und Mobilität. Ein guter Grund das Auge zu trainieren.

WAS SAGEN ATHLETEN ÜBER UNS

EVOPE Sports deckt alles ab, was ich als Sportler an Betreuung benötige: Leistungssteigerung durch das richtige Training, Regeneration und Ernährung. Durch langjährige Arbeit mit EVOPE kann ich im Wettkampf Weltklasse Leistung abrufen und mich an die Weltspitze hocharbeiten.

Rany Sadeeh, BAMA Flyweight Worldchampion 

      EVOPE schafft es ständig sein Training mit neuen Impulsen zu füllen, wodurch mein Athletik Level optimal auf die lange Saison vorbereitet wird. Hinzu zeigt man mir Wege meine mentale Stärke zu trainieren und meinen Körper wahrlich kennenzulernen, wodurch ich zu einem noch kompletteren Sportler avanciere.

Janet Schmidkunz, Basketball 2. Bundesliga

Dank des Trainings bei Evope fühle ich mich stärker und explosiver denn je und das zeigt sich auch in meinem Sport. Das vielfältige Training stellt mich immer wieder vor neue Herausforderungen und die Trainer helfen mir dabei über mich selbst hinaus zu wachsen. Bei EVOPE habe ich auch beim härtesten Training das größte Lächeln im Gesicht.

Sonja Parat, Deutsche Eishockey Nationalmannschaft + Old School Broncos


VEREINE DIE WIR BETREUT HABEN

BERLIN REBELS


BASEBALL SCHOOL BERLIN  

BERLINER RUGBY CLUB

BASEBALL INDOOR BATTING CAGE 

Wir sind Partner der Baseball School Berlin unter der Leitung von Benji Kleiner. Jedes Wochenende haben Mitglieder, Baseball und Sportfreunde die Möglichkeit in unserem Indoor Batting Cage Bälle zu schlagen. Coach Kleiner hat durch modernste Technik die Möglichkeit die Schwünge zu analysieren, Speeranalysen zu gestalten und die Performance des Athleten zu optimieren.