Functional Bodybuiding

Functional Bodybuiding

Functional Bodybuilding

In Ihrem Functional Bodybuilding Kurs geht es nach dem Prinzip: „Look good, move well“

Im Vordergrund stehen kontrollierte Bewegungsausführungen, bei denen man spürt wie saubere Bewegungen auszuführen sind. Dies kann helfen seine Performance zu verbessern. Zum einen geht es um Bodybuilding - Intensität im Training auf sicheren Untergründen, während es beim Functionaltraining darum geht auch in instabilen Umgebungen (z.B. Benchpress liegend auf einem Gymnasikball) Übungen mit Qualität auszuführen.

Functional Bodybuilding kann einen sinnvollen Beitrag für alle Sportarten leisten.

FBB bedient sich dabei immer unterschiedlicher Trainingskomponenten bestehend aus Aerobic Capacity, Strength, Bodyweight endurance, Bodyweight skills, mixed modality Training und Power Development.

3 Schritte zum Erfolg durch FBB:

1. Bewegungsqualität ist entscheidender als das Gewicht oder die Intensität

2. Körperbewusstsein und Präsens- hier geht es um spezifische Tempi, die volle Bewegungsausführung, die Wiederholungszahlen, die Sätze und die gesetzte Pause

3. Den Lifestyle der Teilnehmer, nicht nur in der Box, sondern auch draußen!